Das Arbeitsspektrum beim Architekturmodellbau reicht vom Umsetzten einer städtischen Situation über die Rekonstruktion von Bauwerken bis hin zum Entwurf von didaktischen Modellen zur Darstellung baulicher Besonderheiten.

Bei Modellen die historische Bausubstanz zeigen, findet immer auch eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Gebäude statt. Das ist vor allem wichtig bei der Arbeit für Museen und Ausstellungen.

Einige angefertigte Architekturmodelle wurden unter anderem präsentiert in:


Römisch-Germanisches Museum Köln
Palmengarten Frankfurt/Main



Modell von Wohnhäusern im Maßstab 1:75